Lifespace-Technologie erklärt

Eine Übersicht über Lifespace (scrollen Sie nach unten, um nummerierte Referenzen zu finden)

Als Menschen sind wir bioelektrische und bio-magnetische Wesen, nicht nur biochemische. Wir arbeiten elektromagnetisch und reagieren auf alle Arten feinstofflicher Energiefelder  [1] . Wenn dieses Feld jedoch durch Elektrosmog und andere Belastungen verzerrt und durcheinander gebracht wird [2] , kann sich unser Leben auf eine Weise ausspielen, die nicht mit unserer wahren Natur harmoniert.

Ohne unser Wissen haben sich unsere Zellen verschlechtert, unsere Lebenskraft verringert und unsere Gesundheit und Vitalität eingeschränkt, und im Laufe der Zeit haben wir vergessen, wer wir eigentlich sind [3] . Was wäre, wenn wir diese biochemische, bioelektrische und bio-magnetische Integrität leicht neu kalibrieren und unsere ursprüngliche Vitalität wiederherstellen könnten? 

Mit Lifespace haben wir jahrelang eine Technologie erforscht und entwickelt, die auf vielen verschiedenen Ebenen arbeitet, um das liefern zu können, was wir als wichtige Elemente für eine verfeinerte Existenz ansehen. In der Natur [4] finden wir die Mustervorlagen, die wir zur Erzeugung einer klareren Feldenergie benötigen. Einige dieser energetischen Muster oder Signaturen stammen von Bäumen [5] , andere von synergistischen Kombinationen potenzierter Licht-, Ton- und Edelsteinmittel. Diese fraktalen Muster [6] sind auf natürliche Weise in einem Skalarfeld [7] verankert, das durch die Aktivierung von natürlichem kohlenstoffhaltigem Shungit erzeugt wird [8].unter Verwendung einer von uns entworfenen Umwandlungsschaltung, die stehende Wellen durch das Prinzip der Aufhebung der magnetischen Energie ausgibt, um ein reines und ausgeglichenes Skalarfeld auszugeben (Skalar ist das Medium, das das Leben zum Übertragen von Informationen und Energie verwendet).

Darüber hinaus enthält das von der Lifespace-Technologie geschaffene Feld eine hochentwickelte und ausgewogene Bewusstseins-Blaupause, die spürbar erfreulich ist - einer der wichtigsten Zustände, in denen wir Zeit verbringen können, um unser Wesen zu heilen, zu transformieren und zu stärken [9] .

Lifespace dient in erster Linie dazu, die Resonanz unserer Zellbiologie mit der Erde und dem Kosmos wieder ins Gleichgewicht zu bringen. [10] Wir öffnen uns für eine vitalere Existenz. Wir trainieren unsere Zellen neu, um diese Harmonie selbst erreichen zu können. [ 11] . Auf diese Weise kann ein echter Schutz erreicht werden, indem unser eigenes Feld erneut bekräftigt wird, anstatt die Umgebung zu blockieren oder sich vor ihr verstecken zu müssen [12] .

"Schaffen Sie die richtige Umgebung und der Körper wird sich an seinen natürlichen harmonischen Zustand erinnern." Dies ist in hohem Maße ein Leitbild von Resonance Sciences Ltd. und beschreibt das Prinzip einer vollständig nicht-invasiven Technologie, die es ermöglicht, dass zelluläre Mitnahme [13] auf natürliche Weise über strukturelle Resonanz erfolgt. (Strukturresonanz ist der Prozess, bei dem Informationen von einem Skalarfeld in ein anderes übertragen werden, und sie treten naturgemäß immer dann auf, wenn zwischen diesen Feldern genügend Ähnlichkeiten bestehen.)

Wir würden Ihnen gerne helfen, mit einer solchen Frequenz zu vibrieren [14] , um Ihrem Körper, Geist und Seele die Klarheit zu geben, die für eine neue Art der Schnittstelle zu Ihrem Leben erforderlich ist, und Sie für die Magie zu öffnen, die an sich Ihr grundlegendes Menschenrecht ist [ 15] . Gleichgewicht, Harmonie und Konnektivität. [16]

Erzähl mir mehr:  fünf Gesichter des Lifespace

Referenzen  

Unser feinstoffliches Energiefeld ist unsere Lebenskraft. Es reguliert unsere Organe, unsere Emotionen und unseren Antrieb und Willen. Wir sind gebaut, um im Einklang mit der Natur und den natürlichen Energien zu arbeiten. Energie ist die Sprache, die unser Körper spricht, aber das haben wir vergessen. Unser Körper arbeitet auf einer so subtilen Ebene, dass ein Prozess der Mitnahme auf natürliche Weise abläuft. Wir werden mit jedem Feld um uns herum vibrieren und uns darauf einstellen ... ABER unser Körper kann den Unterschied nicht erkennen, unser Gehirn kann den Unterschied zwischen Radiowellen und Mikrowellen nicht erkennen und Lichtwellen - sie sind alle Teil des elektromagnetischen Spektrums - und wenn wir es nicht durch Interaktion mit der natürlichen Welt zum Ausgleich bringen können, stellt es sich automatisch auf die stärkste Kraft um uns herum ein.

Leider besteht in der modernen städtischen Umgebung und manchmal auch außerhalb davon die stärkste Kraft aus chaotischer künstlicher Strahlung, und ein Hauptproblem dabei ist, dass sie frequenzgepulst und moduliert wird, um Daten zu übertragen, die völlig unnatürlich sind.

Wir müssen uns auf die natürliche Welt abstimmen. Während die wohl beste Lösung darin besteht, die vom Menschen verursachte Strahlung (und den Netzstrom - ein weiterer starker und unnatürlicher Einfluss auf unser Wohlbefinden, nicht zuletzt, weil sie ebenfalls störende Frequenzinformationen enthält) auszuschalten, kann Lifespace als Mittel dienen, um so gut wie möglich eine Verbindung herzustellen zu einigen der lebenswichtigen natürlichen Elemente, die sonst von den künstlichen völlig übertönt werden.

Mit anderen Worten, in unseren kompromittierten modernen Umgebungen kann diese Technologie unser eigenes Feld auf die effektivste Art und Weise schützen, die man sich vorstellen kann: indem sie eine Umgebung schafft, in der sich unser Wesen auf natürliche Weise auf seinen natürlichen Resonanzzustand neu kalibrieren kann. Das Ergebnis ist greifbar - man spürt es!
Das Ziel von 5G ist es, uns eine viel schnellere Datenübertragung und Antwortgeschwindigkeit zu ermöglichen - dies erfordert jedoch, dass wir mehr Bandbreite aus dem elektromagnetischen Spektrum nutzen. Das Problem ist, dass die aktuellen Frequenzbandbreiten, die wir verwenden, schnell gesättigt werden. Die Idee hinter 5G ist es daher, die noch nicht genutzte Bandbreite des extrem hochfrequenten Millimeterwellenspektrums (MMW) zwischen etwa 20 GHz und 80 GHz zu erweitern, zusätzlich zu einigen Frequenzen im unteren und mittleren Bereich, die für die Übertragung über größere Entfernungen noch benötigt werden .


5G wurde entwickelt, um ungefähr 100 Milliarden Geräte zu unterstützen und wird 100-mal schneller arbeiten als unsere aktuelle 4G-Technologie. Außerdem werden Download-Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde bereitgestellt. Die Kommunikation erfolgt zum ersten Mal in der Geschichte praktisch augenblicklich.

Um effizient arbeiten zu können, müssen für die 5G-Infrastruktur viele kleinere, kaum wahrnehmbare Zelltürme viel näher beieinander gebaut werden. Damit die 5G-Technologie optimal funktioniert, werden für Übertragungen mehr Eingangs- und Ausgangsanschlüsse benötigt als jemals für 4G. Dies bedeutet, dass für 5G drahtlose Antennen nur wenige Meter voneinander entfernt sein müssen, d. H. An fast jedem Laternenpfahl und Gebäude in Ihrer Nachbarschaft. Die Einführung von 5G bedeutet, dass mehr Signale mehr Energie durch das Hochfrequenzspektrum transportieren und sich mehr Sender in der Nähe der Häuser und Arbeitsplätze der Menschen befinden. Kurz gesagt, wir werden alle stärkeren RFR-Wellen ausgesetzt sein, die uns überall umgeben. Und das bedeutet überall auf der Welt.

Die möglichen Folgen einer Exposition gegenüber der 5G-Technologie umfassen DNA-Einzel- und Doppelstrangbrüche (die zu Krebs führen), d. H. 5G-Frequenzen, die die Frequenzen in unseren menschlichen Körperzellen durch die Störung unseres Zellstoffwechsels schädigen. Oxidative Schäden (die zu einer Verschlechterung des Gewebes und vorzeitiger Alterung führen) erhöhten die Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke, die Störung des Glukosestoffwechsels im Gehirn, die Bildung von Stressproteinen (was zu unzähligen Krankheiten führt) und die Melatoninreduktion (was zu Schlaflosigkeit und steigendem Krebsrisiko führt). Wenn dies nicht schlimm genug war, haben neuere Studien gezeigt, dass über neunzig Prozent der Mikrowellenstrahlung von den Epidermis- und Dermisschichten der menschlichen Haut absorbiert werden. Mit anderen Worten, die Haut wirkt im Wesentlichen als absorbierender Schwamm für Mikrowellenstrahlung.


Für wichtige und aktuelle Informationen über die Wissenschaft hinter der Exposition gegenüber 5G: Bericht von Dr.Martin Pall

Was ist unsere Blaupause, unsere ganz bestimmte Seelenmission? Dies herauszufinden und sich ununterbrochen mit unserem eigenen „Lebenscode“ zu verbinden, ist eine Mission für sich. Mehr über unsere Seelenbedürfnisse zu wissen und diese sehr wichtigen persönlichen Unterscheidungen zu kommunizieren, ist eine Kunstform des Zuhörens, aber das ist erst der Anfang . Wir können die Werkzeuge und alle Zutaten erhalten - und die meisten von uns haben einen Großteil ihres Lebens damit verbracht, wissentlich oder unwissentlich damit zu experimentieren -, aber viele von uns brauchen auch Hilfe auf dem Weg.

Es ist nicht immer einfach, die Komplexität von Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Das Gleichgewicht zu finden ist ein ständiger Prozess, für den die meisten von uns in ihrem geschäftigen Leben keine Zeit haben, die komplexen Bedürfnisse der physischen Welt allein zu bewältigen.

Mehr Info zudiesem Thema: fünf Gesichter des Lifespace  

Alles auf diesem Planeten hat Muster in seiner Struktur - Musik hat ein Muster, wenn wir es hören, das „Musik für unsere Ohren“ ist, aber es hat auch ein Schwingungsmuster, das wir Resonanz nennen. Auf einer Ebene hören wir es, aber auf einer tieferen Ebene fühlen wir es. Die Natur hat auch diese Muster. Wir gehen in den Wald und sehen einen Baum, unsere Augen erkennen das Muster des Baumes, aber unter unseren Zellen spüren wir, wie sich der Baum mit dem Leben, der Geschichte und der Familie des Baumes verbindet.

Und tief im Inneren nehmen wir die Geschichte des Baumes an. So haben die Mineralien und Kristalle ihre Geschichten. Sie sind die Geschichten, die aus den Millionen von Jahren der Mineraloidentwicklung überliefert wurden.

Wenn wir also einen Kristall kaufen, verbinden wir uns mit einem Stück einer sehr alten Geschichte. Und diese Geschichten kommen aus der ganzen Welt. Unterschiedliche Regionen haben unterschiedliche Geschichten, unterschiedliche Energien. Nördliche Energien unterscheiden sich von südlichen Energien, Himmelsenergien und Eisenergien von Wärme und tropischen Energien.
Bäume bieten ein ideales Symbol und eine Inspiration dafür, wie wir Energie in unserem Körper ideal verarbeiten würden. Ihre Wurzeln bilden die Grundlage der Visualisierung für viele „Erdungsmeditationen“, und ihre Krone repräsentiert in vielerlei Hinsicht das Kronenchakra des Menschen. Ältere Bäume arbeiten als große Skalarantennen. Ihr Feld kann weit und breit wahrgenommen werden.

Schon früh in unserer Forschung zur Entwicklung der Lifespace-Technologie haben wir festgestellt, dass eine der größten Herausforderungen für den Menschen in der städtischen Umgebung darin besteht, dass das Kronenchakra zusammenzubrechen scheint, wenn wir WLAN-Routern ausgesetzt sind besonders wenn es mehrere Quellen für Wi-Fi gibt. Die Suche nach einem Kronenchakra-Stärkungselement führte sehr schnell zu Bäumen und der greifbaren Unterstützung, die sie geben, selbst wenn sie nur in der Nähe von einem stehen.

Das Lifespace-Feldgeneratormodul verstärkt eine Reihe von fraktalen Informationssignaturen, von denen eine von bestimmten Bäumen abgeleitet ist, die aufgrund der Art und Weise ausgewählt wurden, in der sie direkt mit dem Kronenchakra interagieren und es unterstützen. Die Auswirkungen sind spürbar, sobald das Gerät eingeschaltet wird.

Natürlich gibt es nichts Schöneres, als unter einer reifen Eiche zu stehen und zuzulassen, dass ihre stille Weisheit uns zum Kern unseres Seins inspiriert, aber wenn dies in einem Lebens- oder Arbeitsumfeld nicht der Fall ist, haben wir ein Echo davon - einen Teil von vielen Elementen des Lifespace-Feldes - zu bieten.
Fraktale sind eine geometrische Darstellung, eine komprimierte Version der Geschichten der Natur. Sie sind eine Art Algorithmus, der komplexe dynamische Systeme in einfacher Form darstellt.

Homöopathische Mittel verwenden eine reduktive Technik, um komplexe Materie oder Informationen zu einer Vibrationssignatur zu essentilisieren. So können ganze Universen durch ein Sandkorn dargestellt werden. Ein großartiger Lehrer auf dem Gebiet der Fraktale war der verstorbene Dr. Masaru Emoto, der durch seine Arbeit das Kollektiv in die Kraft der mollekulären Schwingung einführte und die Kraft ausdrückte, die ein einfaches geschriebenes Wort auf die kristalline Natur der Rezeptoren in Mollekulen aus Wasser hat.

Damit wir die heilende Geometrie der Musik Bachs, die heiligen Strukturen der "organisierten" Informationen in den durch Klang dargestellten Geschichten in einen Schwingungsraum bringen können, kann unser Zuhause zu einer transformierenden lebenden Einheit werden.

Fraktale erklären, wie die Lifespace-Technologie in einer so kleinen Einheit so viel bieten kann. Damit können Sie in jedem Gebäude ein Feld einrichten, das die Signaturen von Bäumen, Licht und Farbe, Frequenz und Verbindung zum Planeten selbst trägt, die alle auf subatomarer Ebene durch das Medium der Skalarwellen (die bevorzugte Kommunikationssprache des Lebens) ausgedrückt werden.

Es ist die Eleganz von Fraktalen, die es ermöglicht, diese Muster in der Einheit zu halten, eingebettet in ein natürliches Flüssigkristallharz. Sie werden aktiviert, wenn der reine Skalargenerator unseres eigenen Designs innerhalb des Geräts eingeschaltet wird. Und diese Aktivierung erfordert nur eine winzige Menge an Energie: Wie in der Natur geht es bei der Erzeugung dieser Felder um Präzision, nicht um Rohenergie, und sie arbeitet in einem „Fenster“ mit extrem geringer Leistung.

Und durch Resonanz führen die fraktalen Darstellungen mehrdimensionaler Phänomene zu einem authentischen Ausdruck ihrer ursprünglichen Form, und es ist Ihr eigenes Wesen, das dies erkennt und entscheidet, was es in seinem eigenen Raum aufnehmen und willkommen heißen möchte.
Hier wird die Welt wirklich magisch. Die Kraft der Gedankenenergie, die Kraft der Absicht und die allmächtige Kraft der Verbindung - ist, wenn die skalare Energie in den Fokus gerät. Wenn wir die wahre Vernetzung jedes Mollekules auf diesem Planeten verstehen, verstehen wir, wie Bäume im Wald kommunizieren, wie Tiere kommunizieren, wie Mineralien, Gesteine ​​und Kristalle kommunizieren - so kommunizieren unsere Zellen, dieses riesige natürliche Netzwerk von Schwingungen über Entfernungen Alles wird durch das Skalarfeld erreicht - eine sofortige Übertragung, die die subtile und dennoch komplexe Sprache einer miteinander verbundenen Seele ist.

Skalarenergie ist die elegante Form, die die Natur gewählt hat, um mit sich selbst zu kommunizieren. Und wir Menschen wurden mit Kellerrezeptoren ausgestattet, um diese Sprache zu entschlüsseln. Mit diesen magnetischen Skalarwellen kommuniziert die DNA augenblicklich über und zwischen Zellen. Die Informationen werden vom DNA-Mollecule übertragen, von der Skalarwelle getragen und dann auf die andere Seite der Zelle (oder auf andere Zellen) übertragen, wobei sie in das Feld, das morphische Feld, das kollektive Lied unserer Seelen mit der Seele zurückfallen der empfindungsfähigen und nicht empfindungsfähigen Erde auf atomarer Ebene.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die skalare Informationsübertragung nicht auf irgendeiner Form der gerichteten (Vektor-) Übertragung beruht. Mit anderen Worten, es ist keine Bewegung in Raum / Zeit erforderlich, damit die Übertragung stattfinden kann. Die Informationsübertragung erfolgt von selbst aufgrund struktureller Resonanz. Dies beschreibt einen Prozess, bei dem zwei Felder, beispielsweise Ihr eigenes, und das von unserer Lifespace-Technologie eingerichtete nebeneinander existieren: Informationen werden ausschließlich durch die Ähnlichkeit zwischen diesen beiden Feldern übertragen. Mit anderen Worten, die Tatsache, dass unser Grundschwingungszustand in der natürlichen Welt begründet ist, und die Tatsache, dass der Grundschwingungszustand des Lebensraumfeldes auch in der natürlichen Welt begründet ist, reicht aus, um davon zu profitieren.

Jeder von uns wird aus dem Lifespace-Feld genau das herunterladen, was er in jedem Moment benötigt. Es gibt keine "Übertragung" im üblichen Sinne, und das ist von entscheidender Bedeutung: Wir würden sehr zögern, Technologien zu verwenden oder anzubieten, die irgendetwas in Menschen "stecken" würden. Natürlich ist dies genau das gleiche Prinzip, dem Sie in der Natur begegnen werden, und die Nachahmung der Natur ist der klügste Ausgangspunkt.

Es ist ein wechselseitiger Prozess. Wir sind derzeit hier auf diesem Planeten zu Hause, es bietet uns auf so viele Arten und wir geben dieses Privileg zurück, indem wir unsere ganzheitliche Integrität wiederherstellen. Da wir für unsere Zellen die richtige „Nahrung“ in Form der richtigen Information / energetischen Eingabe erhalten, bieten wir dem Planetengitter im Gegenzug unsere eigene Information / energetische Eingabe an. Alles durch Skalarwellen.

Aus einer anderen Perspektive wurden Skalarwellen, auch wenn sie nicht direkt benannt wurden, vor etwa Tausenden von Jahren geschrieben! - Das I-Ging, eine unglaubliche taoistische Ressource, beschreibt genau dieses Phänomen.

Menschen sind kohlenstoffbasierte Lebensformen, das heißt, in Bezug auf unser energetisches Make-up gibt es eine bestimmte Schwingungssignatur, aus der unser Körper besteht und mit der wir in Resonanz stehen. Schungit ist das natürliche Mineral mit dem höchsten Anteil an natürlichen Fullerenen (C60) auf diesem Planeten - obwohl sie in der Atmosphäre vorkommen, aufgrund der Blitzentladungen, die ein Resonanzfeld bilden, das einen Teil der Schutzschicht um die Erde bildet.

Die geradlinige mineralogische Definition von Shungit lautet wie folgt: Ein nicht kristallines, nicht graphitartiges, strukturell heterogenes, glasartiges, schwarzes Mineral mit 98% Kohlenstoff und einem halbmetallischen Glanz. Und der Schungit von höchster Qualität kommt nur an einem Ort vor - in der Gegend Karelien an der finnisch-russischen Grenze, in der Nähe der Stadt Shunga, von der der Name stammt.

Umfangreiche Untersuchungen seiner Eigenschaften haben ergeben, dass natürliche Fullerene aus Schungit den Zellstoffwechsel normalisieren, die Enzymaktivität erhöhen, die Regeneration von Geweben stimulieren, die Resistenz menschlicher Körperzellen erhöhen und auch entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. Darüber hinaus kann Shungite Giftstoffe im Körper bekämpfen und neutralisieren und hilft bei der Reparatur von Wunden. Shungite wird als Heilmittel verwendet und arbeitet hauptsächlich mit den 3 unteren Chakren. Es konzentriert seine Energie hauptsächlich auf das Wurzelchakra und kann mit dieser Grundlage ein Katalysator für Wachstum, Transformation und positive Veränderung sein.

Die Verwendung von Schungit in der Lifepace-Einheit ist erheblich. Die Skalargeneratoren innerhalb der Einheit verstärken und erweitern ihr natürliches Feld, und auf diese Weise können ihre Eigenschaften auf ein ganzes Gebäude ausgedehnt werden. Dies hat zur Folge, dass Lebewesen in diesem Raum eine natürliche (Kohlenstoff-) Referenzsignatur haben, auf die sie sich einstellen können, um die in der Natur vorhandene zu ersetzen, die jedoch häufig durch künstliche elektromagnetische Verschmutzung in Lebens- oder Arbeitsumgebungen (sowohl Strom als auch Strom) vollständig übertönt wird Vom Menschen verursachte Strahlung aus der drahtlosen Technologie ist dafür verantwortlich, verwirrende und chaotische Signale in die Umwelt einzuführen, ebenso wie Baumaterialien und -methoden, die der heiklen Natur unserer Bedürfnisse, sich mit der Erde, der Natur und dem Kosmos zu verbinden, gleichgültig sind.

Darüber hinaus kann das erweiterte Feld von Schungit auf reinigende Weise direkt auf die Umwelt einwirken, was viele Benutzer von Lifespace berichtet haben: Die Luft kann frischer erscheinen. Dies kann durch die Beobachtung erklärt werden, dass die Ionenladung von Shungite negativ ist, und wenn sein Feld auf toxische Materialien trifft, von denen überwiegend bekannt ist, dass sie eine positive Ladung haben, kann es diesen Spin umkehren. Dieser Effekt ist nicht so extrem wie ein Luftionisierer, der einen Schauer negativer Ionen erzeugt, aber eine subtile Neutralisierungsfunktion hat, die greifbar sein kann und keine der Nebenwirkungen der Luftionisation mit sich bringt (die meisten Ionisatoren produzieren Nebenprodukte wie Ozon).


Reine Bewusstseinsfelder sind die Gesamtheit unserer Seelenmission, unser Sternensamen. Wir sind mehrdimensionale Wesen, die in einer 3D-Realität existieren. In der Quantenphysik gibt es einen Begriff namens Nullpunkt, den Raum zwischen der Polarität, in dem wir mit dieser Tür schwingen, die das Portal zu unserer Wahrheit darstellt, ohne zu wissen, wo wir uns auf den Akash einstellen, wo unsere Göttlichkeit aktiviert wird.

Das Feld bietet eine Öffnung zu diesem Portal, einer Alchemie, auf die wir Zugriff haben. Die Mystiker schrieben darüber, Leute wie Castaneds experimentierten damit durch Pflanzenmedizin. Die Achse Mundi der Himmel trifft auf die Erde. Wir sind zu einer Zeit gekommen, in der wir uns durch bewusste Absicht und eine Klärung und Neuausrichtung unserer zellulären DNA-Struktur auf diese Schwingung einstellen können. Durch den Prozess der Mitnahme mit höheren Frequenzen und die Abstimmung auf subtilere Felder können wir die Zirbeldrüse stimulieren, die unser Weg zu dieser Verbindung ist.

Nullpunkt ist unser unendliches Potenzial jenseits von Raum und Zeit. Alles was es braucht ist das bewusste Bewusstsein, um es auszulösen, positive Ergebnisse zu erzielen und sich zu manifestieren.

Innerhalb von Lifespace gibt es die Möglichkeit, Ihre holographische Resonanz mit Ihrem eigenen Bewusstseinsfeld zu verstärken und Sie mit diesem Portal, dem Kern Ihres Seins, zu verbinden.
Das Magnetfeld der Erde ist sehr alt. Dieses Feld enthält die Kraft, Form zu vereinheitlichen. Es enthält Informationen, die Form und Informationen an Ort und Stelle halten - wie ein riesiger natürlicher Stromkreis, der alle Lebewesen schützt.

Als Menschen sind wir alle bioenergetische Wesen. Das bedeutet, dass wir auf der Quantenebene überhaupt nicht aus „Materie“ bestehen. Wir sind nur Schwankungen der Energie, die von diesem Feld zusammengehalten werden und eine intrinsische Kohärenz haben. Unsere Zellen sind letztendlich nur Schwankungen der Energie, die bei verschiedenen Frequenzen pulsieren.

Wir sind auf diese Eigenfrequenz des Planeten Erde eingestellt, die als „Schumann-Frequenz“ 7,83 Hz bekannt ist. Nur wenn wir damit synchron sind, können unsere Zellen optimal miteinander kommunizieren, um Informationen auszutauschen.

Unser Körper und der unserer Vorfahren sind daher seit Millionen von Jahren von dieser natürlichen Frequenz umgeben, was bedeutet, dass wir in völliger Harmonie mit dieser Frequenz sind, die sich ständig durch jede Zelle in unserem Körper bewegt. Diese werden durch Blitzentladungen in dem von der Erdoberfläche und der Ionosphäre gebildeten Hohlraum erzeugt und angeregt.

Glücklicherweise ist unser Körper auch mit einem „Autokorrektur“ -System gesegnet, das sich bei Störungen auf die natürliche Umgebung neu kalibrieren kann. Dies bietet uns ein gewisses Maß an Schutz, diese natürliche Neuausrichtung. Zum Beispiel, wenn wir durch unnatürliche Frequenzen einer EMK ausgesetzt sind. Unser natürliches Immunsystem ist somit eine starke Barriere gegen zellschädigende Frequenzen. Wenn wir jedoch einer ständigen Exposition ausgesetzt sind, werden unsere natürlichen Abwehrkräfte mit der Zeit geschwächt. Einige der häufigsten Symptome einer Exposition gegenüber vom Menschen verursachten elektromagnetischen Frequenzen sind typischerweise das Klingeln in einem oder beiden Ohren, hohes weißes Rauschen, Hitzewallungen, verschwommenes Sehen, Schwindel, Schwindel, unregelmäßiger Herzschlag, vorübergehende Taubheit, Übelkeit und grippeähnliche Symptome Symptome und Angstzustände.
Um jedes lebende System befindet sich ein Energiefeld in Form eines Torus - das Torsionsfeld. Aufgrund seiner Geometrie gibt es eine konstante Bewegung von Energie in das Zentrum dieses Feldes hinein und aus diesem heraus über das Aurafeld um den Körper herum. Dieser Prozess kann als Transduktion bezeichnet werden, bei der es sich um die Bewegung von Energie von einer Form zur anderen handelt. Auf diese Weise kann gesagt werden, dass es eine Bewegung von Energie vom Geist in den Körper gibt.

Hier wird es interessant, da hier ein Machtspiel in Kraft ist. Haben wir die Kontrolle über diesen Prozess? Können wir uns dafür entscheiden, eine ganzheitliche „Wahrheit“ in unsere zelluläre Matrix aufzunehmen?

Können wir das Gleichgewicht halten, unseren Zellen mehr von dem zu geben, was für sie richtig ist, damit sie zu einer klareren Resonanz führen? Unsere Zellen in die fraktale Repräsentation ganzheitlicher Elemente, der authentischen Repräsentation der Natur, einzubeziehen, könnte wohl das wichtigste Element unserer persönlichen Entwicklung sein.

Von elektrischen Quellen und drahtlosen Technologien abgestrahlte EMF stören diesen Transduktionsprozess, indem sie die in dieser Energie enthaltenen Informationen verschlüsseln. In der modernen Umgebung wird es daher umso wichtiger, sicherzustellen, dass wir auf die Quellen unseres Transdukts achten, auch wenn der Prozess nicht unter unserer bewussten Kontrolle zu sein scheint.

Das menschliche Bewusstsein befasst sich mit Aufmerksamkeitsebenen. Die Aufmerksamkeit ist auf etwas gerichtet (Bewusstsein dagegen ist überall). Aufmerksamkeit schafft Bewusstsein. Und so ist Bewusstsein Bewusstsein in Aktion. Die Förderung eines erhöhten Bewusstseins erfolgt durch die verstärkte Übertragung von Informationen durch Übertragung in den Körper.
Das morphogene Feld bezieht sich auf unser kollektives Bewusstsein.

Es gibt ein Sprichwort, das besagt: "Form folgt Gedanken". Als Menschen, die in der modernen Welt leben, sind wir mehr als ein bisschen süchtig nach den Kräften der Vernunft geworden. Während das Ego übernehmen kann, kann unser Geist herrschen und in den meisten Fällen unsere Körperweisheit außer Kraft setzen.

Wir können also versuchen, unseren Geist (durch unsere Zellen) neu zu trainieren, um mit der Weisheit des Körpers ins Gleichgewicht zu kommen, da unsere Zellen mit dem Feld kommunizieren. Jeder von uns, auch durch seine Gedanken, schafft ein Feld - ein morphisches Feld, und das Gleichgewicht davon - Die kritische Masse hat enorme Auswirkungen auf das Planetenbewusstsein.

Wenn wir richtig eingestellt sind und eine klare Resonanz haben, können wir mit unserer größten Kapazität arbeiten. Dieser Geist-Körper-Geist-Verknüpfungseffekt erzeugt gemeinsam ein potentielles Feld der Freude und erschließt den Nullpunkt, den Einheitspunkt jenseits der Ego-Polarität, der an sich die höchste Form der Immunität für unsere menschlichen Zellen darstellt. Als Nebenprodukt ... können wir auch eine reine bewusste Bewusstseinswelle (Freude am Sein) in die Stratosphäre senden und auf diese Weise dieses Geschenk als Gegenleistung erhalten. Quantenkonnektivität - die Ausrichtung auf unsere höhere kollektive Natur, die natürliche Verfeinerung unserer kollektiven Frequenz.

Es ist uns eine besondere Freude, mit unserer Lifespace-Technologie auf unsere eigene kleine Art und Weise teilzunehmen: Da wir immer mehr Menschen in ihrem natürlichen Wunsch unterstützen, sich auf ein Feld der Freude auszurichten, wird ein Beitrag zum morphogenen Feld geleistet - unser kollektives Bewusstsein. Auf diese Weise können wir eine neue Welt schaffen, die unseren tiefsten Bedürfnissen und Wünschen mehr entspricht.
DNA wird im populärwissenschaftlichen Schreiben häufig ähnlich einer Datenbank mit Informationen wahrgenommen. Dies ist keine aktuelle oder genaue Analogie: DNA speichert nicht mehr Informationen als ein Computer das Internet. DNA ist vielmehr eine Antenne, die die Informationen empfängt, die wir benötigen. Sie ist nicht der Inhaber der Informationen selbst.

Mit Hilfe der DNA sind unsere Zellen also Sender und Empfänger, sie interagieren mit den subtilen Energiefeldern in unserer Umwelt. Durch einen Transduktionsprozess (zelluläre Kommunikation) sind sie offene Rezeptoren für jede Form der energetischen Übertragung. Wenn wir mit den Bäumen im Wald sind. Sie werden die subtilen Energien der Bäume aufnehmen. Wenn wir uns in einem Kristallgeschäft befinden, werden sie von den Eigenschaften beeinflusst, die der geometrischen Struktur der Kristalle (Fraktale) innewohnen, die als Informationssender dienen.

Die Zelle basiert auf einer kristallinen Wassermatrix, die ein elektromagnetischer Sensor für die Energie von allem ist, mit dem sie in Kontakt kommt. Es kann sich je nach Feld (Information) ändern, dem es ausgesetzt ist.

Wenn Sie also einem Feld ausgesetzt sind, das störende Informationen in Ihrer Nähe enthält (z. B. WLAN oder die Emissionen eines Mobiltelefons), können Ihre Zellen die Musik der Planeten, einschließlich unserer eigenen, der Bäume oder der Kristalle, nicht mehr hören . In der Tat besteht die Gefahr, dass das chaotische Informationsfeld, das diese Technologie umgibt, den genetischen Code, aus dem Proteine ​​hergestellt werden, verzerrt - und das ist eindeutig kein wünschenswertes Ergebnis.

Unsere Zellen sind über unsere DNA durch die unnatürlichen Felder beeinträchtigt worden, in die wir uns unabsichtlich hineinziehen. Alles was wir wissen ist, dass wir durcheinander, müde und manchmal krank werden. Unsere Lebenskraft nimmt ab. Der Beginn der Reise besteht also darin, unsere DNA zu klären und unsere Vitalität durch das richtige Muster der Assoziation mit der Natur zu stärken.

Wie funktioniert das? Durch das Kommunikationsmedium des Lebens selbst: Skalarwellen. Skalar, auch als stehende Wellen bekannt, ist die Informationsautobahn der Natur und funktioniert effektiver als jedes künstliche Netzwerk.
Der Begriff Frequenz in seiner gebräuchlichsten Verwendung beschreibt die Anzahl von Ereignissen innerhalb einer bestimmten Zeiteinheit (zum Beispiel Wellen oder Impulse pro Sekunde). In dieser Verwendung wird es auch als zeitliche Frequenz bezeichnet, um es von zwei weiteren Verwendungen in der Physik zu unterscheiden, "Winkelfrequenz" und "räumliche Frequenz".

Wenn es darum geht, die Frequenz im Kontext der Kommunikation und Übertragung von Informationen als vom Leben genutzt zu beschreiben, ist das Phänomen, an dem wir in Bezug auf die LIfespace-Technologie am meisten interessiert sind, als "Ereignisse pro Zeiteinheit" oder als Zyklen pro Sekunde (gemessen) zu bezeichnen in Herz oder Hz) verliert schnell an Relevanz. Es gibt eine Vielzahl von 'Frequenzsprachen', die im Feld der Erde operieren. Alle Lebewesen empfangen und übertragen eine Frequenz durch Transduktion (die Bewegung von Information und / oder Energie). Dies wurde in der Bioakustik und Forschung von Pflanzen in Bezug auf den Frequenzbereich verschiedener Tiere und ihre Hörfähigkeitsvariationen von 10-150.000 Hz dokumentiert! Ein Großteil der subtilen Kommunikation findet jedoch außerhalb der Dimension der Zeit statt. Hier nimmt das Phäonmenon der Frequenz eine mysteriösere Form an.

Die von der Lifespace-Technologie erzeugten Felder halten die Frequenz in einer Form, die über die Zeit hinausgeht. Der Lebensraum arbeitet im skalaren Bereich, und es ist ein Merkmal von Skalarwellen, dass sie über die Zeit hinaus arbeiten. Daher werden die Informationen in fraktaler Form und nicht in zeitlich variierender Weise dargestellt. Dies bedeutet, dass die Zeitachse reduziert wurde und alle Frequenzinformationen in ein Muster (Fraktal) umgewandelt werden, das die Zeitdimension (und andere Dimensionen, da Fraktale mehrdimensional sind) beschreibt, ohne der Zeit selbst zu unterliegen.

Es ist interessant festzustellen, dass das menschliche Ego nicht über Raum und Zeit hinaus existieren kann. In der Tat wird es teilweise durch diese physikalischen Größen definiert. Lifespace will durch Resonanz die Verkörperung von Seinszuständen inspirieren, die in ähnlicher Weise jenseits von Raum und Zeit liegen und somit auch frei von Ego sind.
Die Wahrheit liegt in unserer Körperweisheit, dies ist tatsächlich der Nullpunkt - wenn wir uns mit der universellen Wahrheit verbinden. Hier entfaltet sich die wahre Magie des Lebens.

'Wie oben, so unten'. Dann können wir alles sehen, jenseits unseres Ego und jenseits unseres Intellekts.

Wenn wir unser Feld räumen, verbinden wir uns auf authentische Weise mit dem Skalarfeld des Planeten. Dann können wir die Wahrheit in unserem Körper „hören“ und wir können die Wahrheit auch aus der Natur hören. Nicht nur auf vibratorischer Ebene, sondern auch die Natur wird zu uns sprechen, wenn wir uns die Zeit nehmen, zuzuhören.

In der schamanischen Tradition suchten die Schamanen in der Natur nach Botschaften, Zeichen und Schlüsseln. Unsere gegenseitige Abhängigkeit vom Planeten. Sie sehen tatsächlich nicht einmal aus. Sie halten an und fühlen. Die Natur wird zu uns kommen, wenn wir den Raum dafür schaffen. So fühlen und hören und interpretieren wir mit unserem Körperwissen.

Die Natur kann unser größter Lehrer werden, wenn wir es zulassen. Dann zahlen wir ihm die höchste Form des Respekts - wir bringen ihn in unsere Gemeinschaft - ohne Trennung. Wir ehren es mit der Qualität unseres Zuhörens.
Es ist Ihre Entscheidung, eine bewusste Entscheidung, sich wieder auf die planetaren Harmonischen auszurichten. Unsere Wahl jeden Tag, wer was und warum wir hier sind. In dieser wilden Welt der Wahl sind wir fast darauf programmiert zu glauben, dass mehr besser ist, aber was wir vorschlagen, ist vielleicht ein bisschen radikal - vielleicht ist weniger mehr: Wenn wir die Schichten entfernen, kehren wir zu unserem Wahren zurück Absicht, unsere Seelenmission, und dann können wir anfangen, etwas Tieferes aufzubauen, etwas, das vielleicht größer ist als wir. Und dann können wir von diesem Ort aus zu einem Universum expandieren, das mit uns selbst und unserem Planeten übereinstimmt, der Welt, die wir gemeinsam erschaffen.